Brillengläser


Die Wahl der richtigen Brillengläser ist eine der wichtigsten Merkmale beim Kauf Ihrer Brille. Material und Design beeinflussen Ästhetik, Leistung und Tragekomfort.

 

Neben den handelsüblichen Einstärken-, Computer-Arbeitsplatz- und Gleitsichtgläsern wird es immer wichtiger, die richtige Beschichtung zu wählen. Außer der allseits bekannten Superentspiegelung gibt es mehrere verschiedene Spezialbeschichtungen, die je nach Lebensgewohnheit empfehlenswert sind.

Drive-Gläser:

Diese speziell fürs Autofahren entwickelten Gläser sind für alle Viel- und Berufsfahrer eine hervorragende Wahl.

Durch eine spezielle Beschichtung reduzieren die Gläser die Blendung des Fahrers und ermöglicht so ein deutlicheres Sehen. Zusätzlich sind die Gleitsichtgläser dieser Produktfamilie im Fernbereich besonders breit um beim Schulterblick und in den Außenspiegeln die Sicht nicht einzuschränken.

Denn eine schlechte Sicht sollte Ihnen nicht die Fahrt verderben.

 

UV-Schutz: 

UV-Strahlen sind nicht nur für unsere Haut schädlich, sondern auch für unsere Augen. Sie können Ursache für Katarakt und andere Augenerkrankungen sein. Viele Gläser absorbieren bereits die UV-Strahlen (Ausnahmen bilden die ganz einfachen Gläser), die von vorne auf das Brillenglas treffen, allerdings werden sie von der Rückseite des Brillenglases ins Auge reflektiert. Gläser mit einer UV-Control reduzieren die Reflektion an der Rückseite auf ein Minimum, damit                                                                              ein umfassender Schutz vor UV-Licht gegeben ist.

 

Blue-Control:

Für alle, die ein digitales Leben führen, und in ihrem Alltag von Smartphones, Tablet, Smart-TVs und Laptops begleitet werden. All diese Geräte strahlen hochenergetisches blaues Licht aus, welches Symptome wie trockene, gereizte Augen, unscharfes Sehen, Kopfschmerzen und sogar Schlaflosigkeit hervorrufen kann. Dank einer speziellen Beschichtung der Gläser oder einem besonderen Filter im Glas wird nicht nur die Blendung durch diese Geräte minimiert, sondern auch der Kontrast gesteigert, was zusätzlich                                                                                    zum Filtern des blauen Lichtes zu einem angenehmen Sehen führt.

                                                                      Bei uns bekommen Sie nicht nur Gläser mit Blue-Control, sondern auch                                                                       Kontaktlinsen!

 

Relax- und Wellnessgläser:

Diese erweiterten Einstärkengläser sind für alle Brillenträger ab 14 Jahren gedacht, die mehr als 2 Stunden am Tag vor den digitalen Bildschirmen verbringen. Diese Gläser entspannen bei langer Arbeit in besonders nahen Bereichen (mehr als 2 Stunden unter 30 cm Betrachtungsentfernung) durch ihre eingebaute Boost-Zone. Ideal zum Kombinieren mit einer Blue-Control-Beschichtung. 

Relaxgläser sind empfehlenswert für alle Personen, die die nachfolgenden Fragen mit einem Ja beantworten können:

  • Verwenden Sie mehr als 2 Stunden am Tag digitale Geräte?
  • Verwenden Sie mehr als 2 digitale Geräte pro Tag?

 

Unsere Partner für Ihre moderne Brillentechniken sind: